Advertorial buchen

Wir platzieren seit 10 Jahren Advertorials auf den größten Online-Medien. Nutzen auch Sie beim Advertorial Buchen unser exklusives Netzwerk aus über 475 Medien, um Ihre Verkäufe anzukurbeln & Ihre Marke bekannter zu machen.

Neukunden & Branding für Ihr Produkt

475+

Medien in unserem Portfolio.

5000+

Kampagnen für Kunden.


Bekanntheit & Vertrauen

Präsenz in angesehenen Medien erhöht Seriosität.

Sichtbar in Ihrer Nische

Ihre Medienstory rankt auf Google an vorderer Stelle.

Garantierte Aufrufe & Klicks

Wir garantieren Ad Impressions, Aufrufe und Klicks.

Keine Fehlplatzierungen

Erfahren Sie, wo Ihre Konkurrenten Erfolg haben.

PR-Advertorial

Suchmaschinen indexiert
€1000 - €1900Endpreis bei Buchung
  • 🚀 SEO & Neukunden Mehrwert
  • 📰 450 Medien zur Auswahl
  • ⏳ 12-48 Monate Laufzeit
  • 📈 500 - 2.000 Artikelaufrufe Erwartbare Klicks
  • 👥 Keyword & Themenabhängig Erwartbare Reichweite
  • 🖥️ Suchmaschinen, Google News Trafficquelle
  • ❌ Garantierte Aufrufe/Reichweite
  • ❌ Genaues Reporting nach Kampagne
  • Texterstellung durch Fachautoren gegen Aufpreis

Premium Advertorial

mit garantierter Reichweite
€4500 - €12000 Endpreis bei Buchung
  • 🚀 SEO, Neukunden & Branding Mehrwert
  • 📰 80 Medien zur Auswahl
  • ⏳ 12-24 Monate Laufzeit
  • 📈 3.000 - 15.000 Artikelaufrufe Erwartbare Klicks
  • 👥 500k - 3 Mio. Impressionen Erwartbare Reichweite
  • 🖥️ Startseite, Teaser, Suchmaschinen Trafficquelle
  • ✅ Garantierte Aufrufe/Reichweite
  • ✅ Targeting auf Zielgruppe, Alter, Region, Interessen
  • ✅ Genaues Reporting nach Kampagne
  • ✅ Texterstellung durch Fachautoren

Schalten Advertorials mit Wordsmattr

10

Jahre Erfahrung als Verleger

475+

internationale Publisher

5000+

veröffentlichte Kampagnen

12

Autoren & Autorinnen

Advertorials buchenEinfach erklärt.

1. Beratung

Persönliche Beratung, kostenfreie Medienliste mit Preisen und Performance-Prognose.

2. Buchung

Ihr persönlicher Wordsmattr-Ansprechpartner sendet Ihnen ein Text-Briefing & führt Sie durch alle unsere Schritte.

3. Preview

In ca. 1 Woche Preview Ihrer Advertorials erhalten und entspannt mit 2 Korrekturschleifen Feedback geben.

4. Golive & Report

Nach Bestätigung veröffentlichen wir Ihre Advertorials, überwachen den Golive & bereiten ein Performance-Reporting vor.

Platzierungsort

Zumeist auf der Hauptdomain. Selten auf Unterseite/Subdomain.

Text & Inhalt

Unternehmensporträt, Interview, Produktvorstellung, Dealaktion uvm. Selbst angeliefert oder Texterstellung durch uns möglich.

Funktionen

Text, Bilder, Videos, Zitate, Links (nofollow & dofollow), Trackinglinks, Trackingpixel, CTA (Call-To-Action Buttons).

Weiterverwendung

Verlinkung erlaubt, Nutzung des Verlagslogos (mit Absprache)

Ein Advertorial ist ein gesponserter Artikel, der so aussieht wie ein redaktioneller Beitrag in einer Zeitung oder einem Magazin. So werden Advertorials eingesetzt.

PR-Kampagne

Sichtbarkeit in Suchmaschinen durch indexierte Medienberichte mit Top-Ranking

Markenaufbau

Garantierte Impressionen & Targeting auf Zielgruppe (Alter, Interessen, Einkommen)

Neukunden

Garantierte Aufrufe in definiertem Zeitraum für Abverkauf & Leadgenerierung

SEO-Kampagne

Optimierung auf Keywords oder Integration von DoFollow-Links

Das Advertorial kann verschiedentlich Aufmerksamkeit generieren. So wird Ihr Advertorial gelesen:

  • Medienressort: Wählen Sie Ihr Wunschressort, z.B. „Wohnen“ oder „Finanzen“, in dem Ihr Artikel fix platziert wird
  • Startseite: Buchen Sie 24h, 48h oder 1 Woche fixplatziert auf der Homepage des Mediums.
  • Suchmaschinen: Artikel wird von Suchmaschinen indexiert & rankt für Keywords
  • Garantierte Impressionen: Buchen Sie garantierte Impressionen (z.B. 1 Mio. Ad Impressions)
  • Garantierte Aufrufe: Buchen Sie eine fixe Leseranzahl (z.B. 5.000 Aufrufe)
  • Eigene Kampagnen: Leiten Sie selbst Traffic von eigenen Kampagnen auf Ihren Artikel

WiesoAdvertorials?

Markenstärkung

Anders als bei TV, Radio oder Social Media hinterlassen Advertorials durch minutenlanges Lesen einen nachhaltigen Effekt in den Köpfen der Nutzer.

30x


Verweildauer Native Ads vs. Social Media Ads

Neukunden

Durch Optimierung des Textaufbaus und mit ansprechenden Verlinkungen werden Leser effizient & nachhaltig auf die Webseite des Kunden weitergeleitet.

6%


Ø Conversionrate bei Advertorials

SEO

Die Platzierung von Keywords und Links sorgen für bessere Rankings in den Suchmaschinen. Das bedeutet mehr Sichtbarkeit & hohes Vertrauen sowie eine nachhaltige Traffic-Quelle.

24Monate


Wirkungsdauer von Advertorials

Wiesowordsmattr?

👨‍💻 Know-How dank 10-jähriger Erfahrung
🧠 Expertise durch hauseigene Medienmarken
🔎 Einblicke
in Kampagnen ähnlicher Kunden
🏷️ Faire Preise durch exklusive Kontakte zu Verlagen
🎯 Zielgerichtet durch Zugang zu 475 Medien
✅ Full-Service mit Texterstellung & Platzierung

Seit 2011 betreiben wir eigene Online-Magazine und Podcasts. Wir sind deshalb der Meinung, mehr als andere Agenturen Erfahrung aus erster Hand zu besitzen, wie Zielgruppen redaktionell überzeugt werden können.

Der Sponsored Post (Advertorial) war ein ständiger Begleiter in unserem Verlagsalltag. Dieses Wissen in Kombination mit exklusiven Kontakten zu den größten Medienhäusern stellen wir heute Kunden zur Verfügung.

Werbetreibende profitieren vom direkten Kontakt zu 475 Zeitungen, Blogs und Online-Magazinen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dies ermöglicht uns, Ihre Zielgruppe ohne Streuverlust zu erreichen.

Außerdem bietet die Advertorial Agentur von Wordsmattr bessere Konditionen sowie Zeitersparnis, da wir die Kommunikation mit Verlagen und kreative Texterstellung der Advertorials durch Fachautoren übernehmen.

Beratung gesucht?

Neu im Thema Native Ads/Advertorials? Oder auf der Suche nach persönlicher Beratung? Sprechen Sie persönlich mit unserem Expertenteam.

Advertorial buchen
Erfolgsbeispiele.

Sehen Sie sich Kampagnen anderer Wordsmattr-Kunden an, wie Google, o2, Huawei, Lufthansa, 1Password, FLACONI, Readly und Zattoo.

TrendingTopics Beispiel
Spiegel Advertorial Beispiel
Focus Online Advertorial Beispiel
t3n Advertorial Beispiel
Kicker Beispiel
WELT Advertorial Beispiel
BUNTE Advertorial Beispiel
WirtschaftsWoche Advertorial Beispiel
CHIP Advertorial Beispiel
Süddeutsche Zeitung Advertorial Beispiel
NZZ Beispiel
NTV Advertorial Beispiel
KRONE Advertorial Beispiel
Finanzen.net Advertorial Beispiel
FALSTAFF Beispiel
FAZ Advertorial Beispiel
Forbes Advertorial Beispiel
DerStandard Advertorial Beispiel
Wallstreet Online Beispiel
GRAZIA Beispiel
Berliner Zeitung Beispiel
PC Welt Beispiel
TREND WOMAN Beispiel
Tagesspiegel Advertorial Beispiel
Hamburger Abendblatt Beispiel
MERKUR Beispiel
Abendzeitung München Beispiel
Kurier Advertorial Beispiel
Die Zeit Native Ad Beispiel
Futurezone Beispiel
Brigitte Native Ad Beispiel
Heise Online Advertorial BeispielHeise Online Beispiel
BasicThinking Beispiel
GOLEM Beispiel
PRESTIGE Magazin Beispiel
Uberding Beispiel
ZDNet Beispiel
ComputerBase Beispiel
PCtipp Beispiel
Finanzen.net Beispiel
Finanzen.net Advertorial Beispiel
Spiegel Advertorial Beispiel
Focus Online Advertorial Beispiel
t3n Advertorial Beispiel
BUNTE Advertorial Beispiel
WirtschaftsWoche Advertorial Beispiel
Süddeutsche Zeitung Advertorial Beispiel
DerStandard Advertorial Beispiel
Tagesspiegel Advertorial Beispiel
Kurier Advertorial Beispiel
PRESTIGE Magazin Beispiel
BusinessInsider Advertorial Beispiel
previous arrow
next arrow

Kontaktieren

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Oder dochlieber persönlich?

Melden Sie sich gerne für unverbindliche Beratung oder ein konkretes Projekt!

Advertorial buchen leicht gemacht, dank Transparenz und fairen Preisen: Unser Expertenteam berät Sie gerne unverbindlich zu den passendsten Medien Ihrer Branche. Wir gehen auf Ihre Anliegen wie Branding, Neukunden oder SEO ein. Perfekt darauf abgestimmt planen wir Advertorial-Kampagnen für kleines oder großes Budget.

Termin ausmachen

Advertorial buchen: unsere Tipps

Aus unserem Agenturalltag geben wir Ihnen gerne folgende Advertorial-Tipps mit auf den Weg.

Advertorial Anzeige: Kennzeichnung als Werbung nötig?

In jedem Fall muss ein Advertorial bei Zahlung einer Gegenleistung als Anzeige gekennzeichnet werden. Wordsmattr vermarktet ausdrücklich Verlagshäuser, die sich im Sinne des Presserechts des jeweiligen Landes verhalten. Übrigens: ein nicht gekennzeichnetes Advertorial kann rechtlich auch auf den Kunden zurückfallen. Wenn Sie ein Advertorial buchen, ist die Rechtslage jedoch in Deutschland, Österreich und der Schweiz leicht unterschiedlich. Zum Beispiel, was die Bezeichnung der Kennzeichnung anbelangt.

Advertorial Aufbau

Ein Advertorial wird je nach Ziel des Werbetreibenden unterschiedlich aufgebaut. Wenn Abverkauf und die Bewerbung einer Aktion im Zentrum stehen, sollte man sehr schnell auf den Punkt kommen. Ein Text unter 500 Wörter kann sinnvoll sein. Wenn das Branding, SEO oder die Vorstellung eines Unternehmens das Ziel sind, kann zunächst auch allgemein über den Aufhänger berichtet und erst später das Unternehmen umschrieben werden. Eine Länge von über 500 Wörtern ist somit nicht unüblich. Manche Verlage nehmen gar nur Advertorials an, die informativ genügend neue Recherchen liefern und nicht nur eine Firma oder ein Produkt bewerben.

Advertorial schreiben

Es lohnt sich, beim Schreiben eines Advertorials genug Zeit zu investieren oder eine Agentur damit zu beauftragen. KI-generierte Texte sind Stand 2024 in seltensten Fällen ausreichend qualitativ, um damit Leser und Leserinnen zu überzeugen. Ein guter Autor schreibt für die Zielgruppe und nicht für eine Suchmaschine oder den Verlag. Weitere Tipps, wie ein gutes Advertorial gelingt und was Sie vermeiden sollten, lesen Sie in unserem Ratgeber.

Advertorial erstellen und gestalten

Beim Erstellen und Gestalten eines Advertorials sollte man alle Verlagsvorgaben vorab kennen, um die Zeichenanzahl der Überschrift, Länge der Einleitung, Anzahl der Verlinkungen und Bildmaße zu kennen. In den meisten Fällen liefert der Verlag oder die Advertorial Agentur die gesamte Gestaltung und versendet vor Veröffentlichung eine Voransicht (Preview) an den Kunden.

Advertorial buchen: Fragen & Antworten

Wordsmattr beantwortet gerne die häufigsten Fragen, die vor einer Buchung aufkommen.

Advertorial kaufen: wie geht das?

Ein Advertorial kaufen können Sie direkt beim Verlag oder über eine Agentur. Über den Verlag ist es oftmals mühsamer und schwerer, die richtigen Ansprechpartner zu bekommen. Außerdem verkauft der Verlag meist nur die teuren Varianten eines Advertorials. Wenn Sie günstig ein Advertorial kaufen möchten, lohnt sich also eine Agentur. Doch auch hier müssen Sie aufpassen, dass die Agentur keine jährlichen Folge-Gebühren verlangt. Wordsmattr verrechnet niemals ungewollt Folgekosten.

Bekomme ich ein Reporting für mein Advertorial?

Selbstverständlich. Alle Kampagnen, die Sie bei Wordsmattr buchen, können ausgewertet werden. Je nach Buchung liefern wir am Ende die Anzahl an Aufrufen, Klickraten, CTR, Sitzungsdauer und Google-Ranking an.

Wie schnell ist mein Advertorial online?

Normalerweise benötigt unser Autoren-Team 7 Tage für die Texterstellung. Eine weitere Woche sollte für die Preview und die Einbuchung beim Verlagshaus eingerechnet werden. Wenn Sie bei Wordsmattr ein Advertorial buchen, können Sie also einen Livegang innerhalb von 2 Wochen nach der Buchung erwarten.

Wie lange bleibt das Advertorial online?

Das ist sehr unterschiedlich, je nach Verlag. Die meisten Advertorials bleiben unlimitiert online. Wir beraten Sie gerne, welche Medien unlimitierte Texte veröffentlichen, da wir der Meinung sind, dies ist die fairste Möglichkeit ohne Folgekosten. Manche der größten Zeitungen begrenzen die Laufzeit jedoch auf 12 oder 24 Monate, das teilen wir Ihnen vor der Buchung transparent mit.

Welche Garantie erhalte ich bei der Buchung?

Sie können bei Wordsmattr viele Garantien dazubuchen. Zum Beispiel eine Startseitenplatzierung, Platzierung im gewünschten Ressort, garantierte Anzahl an Aufrufen oder garantierte Ad Impressions (Einblendungen von Native Teasern). Garantiert wird auch die allgemeine Platzierung. Wenn der Text abgelehnt wird, erstattet Wordsmattr das Geld zu 100 %.

Wie lange darf mein Advertorial-Text sein?

Hier gibt es kaum Begrenzungen, jedoch raten wir von Texten über 1000 Wörtern ab, da sie selten gelesen und von Suchmaschinen langsamer gecrawlt werden können. Einzig für die Überschrift und Einleitung bestehen meistens Längenbeschränkungen.

Darf ich mit Medien-Logos anschließend werben? („bekannt aus xyz“)

Die Werbung mit dem Logo des Verlags, auf dem ein Advertorial gebucht wurde, ist in seltenen Fällen erlaubt. Zum Beispiel, wenn die Publikation oder die Advertorialagentur dies ausdrücklich mit anbietet und verkauft. Das kann in Form eines „Unternehmenssiegels“ oder eines „Bewertungssiegels“ erfolgen. In allen anderen Fällen ist eine Werbung wie etwa „bekannt aus Medium xyz“ in Bezug auf eine reine Anzeige nicht erlaubt, wie zuletzt das Oberlandesgericht in Hamburg im September 2023 befunden hat. Wordsmattr berät Sie gerne in dieser Angelegenheit, damit Sie Rechtssicherheit haben bei der Buchung und anschließenden Verwendung Ihres Advertorials.

Advertorial buchen Presserecht

Dem Presserat in Deutschland zufolge gibt es klare Arten von verbotenen Advertorials. Dazu zählen nicht gekennzeichnete Texte oder auch nur partiell als Werbung kenntlich gemachte Artikel, die an der Schwelle zur Schleichwerbung liegen.

Ist ein Advertorial seriös?

Ein Advertorial per se als Anzeigenformat ist in jedem Fall seriös und zählt zu den ältesten Formen der Werbung in Medien. Früher mehr in Printmagazinen, sind Advertorials heute eine der erfolgreichsten Werbeformen, um Unternehmen sowie Produkte auf Online Medien zu platzieren. Allerdings gibt es auch unseriöse Advertorials. Besonders extrem werbliche Texte, Artikel mit unwahren Fakten oder Medienhäuser, die zu viele Advertorials veröffentlichen, gelten als unseriös. Nur wenige Medien sind wirklich für Advertorials zu empfehlen. Wir beraten Sie gerne, wie Sie ein Advertorial buchen auf den seriösesten Medien Ihrer Branche.

PR Advertorial buchen: Bietet Wordsmattr das an?

Ja, Wordsmattr bietet auch Advertorials für PR-Zwecke an. Dies sind Advertorials, die wie eine Pressemitteilung aussehen, aber garantiert veröffentlicht werden. Meist ist hier jedoch keine Klick-Garantie enthalten.

Publireportage schalten: geht das bei Wordsmattr?

Ja, Wordsmattr vermarktet auch Publireportagen (Begriff für Advertorials in der Schweiz und Österreich). Zum Beispiel platzieren wir Publireportagen auf der NZZ, Tagesanzeiger, Blick, 20min oder dem Prestigemagazin.

Advertorial buchen: Vorteile & Nachteile

Wie jede Werbeform haben auch Advertorials Vorteile und Nachteile. Aus über 10 Jahren Arbeit im Native Advertising können wir einen transparenten Einblick geben.

Advertorial buchen: Vorteile

Messbar. Advertorials können sehr genau gemessen werden. In unserem Reporting wird die Anzahl an Aufrufen, die Klicks auf Links, die CTR (Click Trough Rate) von Teasern, die Sitzungsdauer (Lesedauer der Nutzer) und vieles mehr ausgewiesen. Basierend darauf können Advertorials auch perfekt mit Retargeting für andere Werbemaßnahmen eingebunden werden.

Vertrauen. Die beliebteste Eigenschaft von Advertorials ist das hohe Vertrauensumfeld seriöser Medien. Textanzeigen werden nicht als werblich, sondern als informativ wahrgenommen und haben bis zu 20-mal höhere Conversionrates als Banner und Displaywerbung.

Zielgruppendirekt. Einer der oft übersehenen Vorteile ist das eingebaute Targeting. Anders als bei den meisten Online Werbeformen haben Advertorials einen extrem geringen Streuverlust, da Medien gewählt werden können, die exakt zur Zielgruppe passen und mehrheitlich von dieser gelesen werden. Wordsmattr vermarktet Medien aus über 50 verschiedene Branchen für B2C- und B2B-Märkte.

Langfristig. Advertorials sind zudem nachhaltig und langfristig. Die Platzierung erfolgt einmalig, wobei die Effekte über Jahre spürbar sind. Direkt nach der Veröffentlichung erfolgt meistens die höchste Aufmerksamkeit für den Kunden durch Neukundenanfragen. Allerdings wird ein Advertorial über die Suchmaschinen für Jahre hinweg auffindbar. Sie profitieren also auch von SEO und Presse-Effekten.

Advertorial buchen Nachteile

Preis. Bei ehrlicher Betrachtung lohnen sich Advertorials erst ab einem gewissen Budget. Wer nur wenige Hundert Euro zur Verfügung hat, kann nur unbekannte Medien buchen, sodass wir in der Regel empfehlen noch zu warten und das Geld in andere Kanäle zu stecken. Unsere Empfehlung ist eine Mindestinvestition von 1500 Euro pro Advertorial. Bei einer größeren Kampagne sollte also ein gutes vierstelliges Budget zur Verfügung stehen.

Angebote. Leider führt die Tatsache, dass Hunderte Verlage mit verschiedenen Preisen verfügbar sind, zu teils unfairen Angeboten. Auf keinen Fall sollte man Advertorials als Abomodell buchen. Dies wird von seriösen Verlagen nicht verkauft, Sie bezahlen also hohe Margen an Vermittler, die dies als Geschäftsmodell nutzen.

Zeit-Aufwand. Zur Wahrheit gehört auch, dass ein schlecht geschriebener Text selbst auf einem bekannten Medium wenig Wirkung erzielt. Advertorials sind kein Wundermittel per se und man sollte wissen, wie man sie einsetzt. Wer ein Advertorial buchen will, muss also mehr Zeit investieren als in eine schnelle Instagram-Kampagne.

SEO-Aufwand. Suchmaschinen legen großen Wert auf die korrekte Buchung von Advertorials. Wird dies nicht beachtet, kann es zu Fehlbuchungen führen, die nicht indexiert werden. Wer im SEO-Bereich weniger bewandert ist, muss sich also zuerst einlesen oder eine Agentur beauftragen.